Tierkommunikation für Kinder & Jugendliche


 

Kinder und Jugendliche haben oftmals noch einen ganz natürlichen, intuitiven Zugang zu Tieren und der Natur und es gibt nichts schöneres, als ihnen diesen zu erhalten. Ist ein Kind / Jugendlicher mehr an Tieren interessiert, als am Gamen und Internet, sollte man das gezielt unterstützen und fördern.

 

Mit der Tierkommunikation vermitteln Sie Ihrem Kind ein interessantes und vielseitiges Hobby, bei dem es ganz "nebenbei" noch so einiges über sich selbst lernt, was in jeder Hinsicht seiner Persönlichkeitsentwicklung dient. Die positive Entwicklung sehe ich bereits an meinen eigenen drei Kindern :-)

Selbstbewusstsein, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten sowie ein stabiles Fundament, Spiel und Spass sind - neben dem Erhalt und Vertiefung der Sensitivität - das Ziel.

Die gemeinsame (und geführte) Auseinandersetzung mit Themen, die den Tieren (und natürlich auch uns) begegnen, fördern einen einfühlsamen Blickwinkel auf alles Leben und eine damit verbundene, (umwelt)bewusste und sozial-kompetente Lebenshaltung. 

 

Da Kinder und Jugendliche andere Bedürfnisse haben als Erwachsene, empfehle ich in diesem Falle Privatlektionen, die den Vorteil bieten, dass man gezielt auf den momentanen Entwicklungsstand des Kindes eingehen, die Lektionen seinem persönlichen Tempo anpassen und viele spielerische Elemente mit einbauen kann.

 

Kosten:

 

Die Kosten betragen pro Stunde (60 Minuten) 80.- CHF (10er-Abo 720.- CHF, also 1 Stunde geschenkt). 

Das Mindestalter des Kindes sollte 6 Jahre betragen.

 

Gerne kann das Mami oder der Papi gegen einen geringen Aufpreis (30.- CHF / h) das Kind während der Lektionen begleiten.

 

Die Privatlektionen finden in unserer Praxis in Gipf-Oberfrick statt.

Anfrage TK-Privatlektionen Kinder & Jugendliche


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.